EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG ZUR SPEICHERUNG VON BEWERBERDATEN


Die folgende Datenschutzerklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die Sie im Bewerbungssystem von Pharmacosmos erfassen.

Mit der Annahme unserer Bedingungen erlauben Sie Pharmacosmos GmbH, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden ("Pharmacosmos“) Ihre Bewerbung gemäß den nachstehenden Richtlinien zu erfassen und zu speichern.

ERFASSUNG PERSÖNLICHER DATEN


Wenn Sie sich für eine Stelle bei Pharmacosmos bewerben, bitten wir Sie, personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Ihrer Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf offenzulegen.

Die Informationen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung angeben, dürfen nicht enthalten:

Informationen über Krankheit und / oder Schwangerschaft,

Informationen über Rasse, politische Überzeugungen, Religion,

Informationen zu Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheit oder sexueller Orientierung

ZWECK


Der Zweck der Erfassung personenbezogener Daten besteht darin, Ihre Qualifikationen in Bezug auf offene Stellen bei Pharmacosmos zu bewerten. Ihre Bewerbung wird schnellstmöglich von unserer Personalabteilung bearbeitet. Die Bewerbung wird dann an die entsprechende Fachabteilung weitergeben

SPEICHERUNG, BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG


Indem Sie unsere Bedingungen akzeptieren, erklären Sie sich einverstanden, dass die Pharmacosmos GmbH Ihre Daten bis zu 6 Monate speichert. Sie haben das Recht, auf Wunsch Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte kontaktieren Sie info@pharmacosmos.de

Sie haben das Recht, sich an die deutsche Datenschutzbehörde zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Speicherung Ihrer Daten nicht den geltenden Gesetzen entspricht.

SICHERHEIT


Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden, und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER


Nach Maßgabe des § 38 BDSG-neu haben wir einen Datenschutzbeauftragten benannt:

WENZA Deutschland AG
Verantwortlicher Herr Kent Schwirz
Beim Alten Gaswerk 5
22761 Hamburg
Kontakt: www.wenza.de
E-Mail: datenschutz@wenza.de

Pharmacosmos